2017 Draisinenfahrt in der Bier-Pfalz

  • von

Dieses Jahr wird mal nicht gewandert sondern geradelt. Dazu haben wir in der Pfalz das Waldhotel Felschbachhof gewählt.

Die Anfahrt am Freitag nutzen wir noch um das Fashion-Outlet Zweibrücken zu besuchen. Als wir im Felschbachhof ankommen sind alle schon da und sitzen bei Bier und Wein auf der Restaurant-Terasse. Danach machen wir uns alle frisch und treffen uns vor dem Abendessen zum gemeinsamen traditionellen Umtrunk bei Birgit und Oliver.

Beim Abendessen können wir wählen. Jeder wird fündig und satt. Einhellige Meinung: Sehr gut. 

Samstag morgen, nach einem tollen Frühstück packen wir unsere Rucksäcke und werden mit dem hoteleigenen Shuttlebus nach Staudernheim zum   3sinenwirt gebracht. Dort bekommen wir noch vom Hotel gepackte Vespertüten und dann gehts los.

Wir verteilen uns auf 4 Draisinen und starten in einen wundervollen Tag.
Verlaufen bzw. verfahren wird sich heute niemand. Ziel ist das 40km entfernte Altenglan. Möglich wäre auch die halbe Strecke aber wir  sind schwer motiviert und fahren die komplette Strecke.

Auf der Fahrt gibt es zahlreiche Bahnübergänge deren Schranken professionell von Hand bedient werden. 

Mehrere Einkehrmöglichkeiten laden zum Verweilen ein. Wir halten aber erst in Lauterecken. Wir vespern und besichtigen anschließend die Stadt.

Nach der Stadtbesichtigung und einer kleinen Erfrischung  treppeln wir weiter.

Nachdem wir ca.28km hinter uns haben kehren wir nochmals ein und tanken Flüssigkeit nach.

Am späten Nachmittag erreichen wir Altenglan.

Das war echt eine Leistung und alle Beteiligten sind froh es geschafft zu haben.

Ankunft in Altenglan
Tourbesprechung

Wir rufen in unserem Hotel an und bestellen das Shuttle. In der Zwischenzeit lassen wir die heutige Tour Revue passieren.

Zurück im Hotel erwartet uns ein 3-Gänge Menue das den heutigen Tag perfekt abrundet.

Auf der Rückfahrt Richtung Heimat besuchen wir noch das alte Gasometer in Pforzheim. Hier gibt es eine Ausstellung von Yadegar Asisi  die das alte Rom zeigt. Echt beeindruckend.

 Das Wetter war super und das Essen war erstklassig.

Die Übernachtung mit Frühstück und Abendessen und die Draisinen-Tour haben wir als Paket beim Waldhotel Felschbachhof gebucht: felschbachhof.de .

Die Tour und das Hotel sind absolut empfehlenswert.

Infos zur Draisinentour unter: draisinentour.de

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.